Klang- & Musiktherapie
Klang- & Musiktherapie  

Töne mit Herz und Mut ...

Heilsames Singen

Sing-Nachmittage mit Heilsamen Liedern im Kloster Jakobsberg

Viele Menschen erleben wie wohltuend das Singen ist.

Aktives Singen ist ein Lebenselixir, das heilsame und gesundheitsfördernde Wirkungen auf Körper, Geist und Seele hat.

 

Manche meinen von sich, sie „können nicht singen“. Und doch tun sie es, alleine im Stillen - vielleicht unter der Dusche, im Auto...

Dabei ist es umso schöner, gemeinsam zu singen. Es gibt keine Fehler beim gemeinsamen Singen - nur Variationen!

Die heilende Kraft des Singens erleben heißt Lebensfreude erfahren, Ermunterung und Lebenskräfte spüren, in Ein-Klang kommen mit sich, Gott und der Welt.

 

Singen setzt einen ganzen "Glückscocktail" an Hormonen und Botenstoffen frei, stärkt das Immunsystem. wirkt harmonisierend, tröstend, ordnend, stärkend, lässt Gemeinschaft erleben und berührt in der Tiefe des Herzens.

HEILSAMES SINGEN

ist ein Angebot in der Gruppe für alle Menschen, die gerne singen. Einfache Lieder und Chants aus verschiedenen Ländern und Kulturen werden leicht und ohne Noten- und Textblatt miteinander erlernt und gesungen.

Lieder, die zu Herzen gehen - verbunden mit Bewegung - sie stärken die in jedem Menschen vorhandene Musikalität und Ausdruckskraft:


             *spirituelle Lieder        *Mantren          *rhythmische Lieder und Songs
                           
       *Wohlfühllieder                *sanfte Melodien          *Tönen mit Verwöhnen    

                 *Entspannung und Lockerung               *Loslassen

         *Kraft- und Segenslieder         *Circle-Songs            *Körper-Summen          

                          *Begegnungslieder                 *Saiten- und Trommelklang

Es tut gut, die eigene Stimme erklingen zu lassen. Wie jedes Instrument braucht sie einen Klang-Körper für eine gute Resonanz. Wir werden der Stimme im eigenen Körper Raum lassen, damit Körper, Seele und Geist sich einschwingen und wohltuende Schwingungen sich miteinander verbinden können. Heilende Prozesse kommen in Gang.

„Das Singen ist zuerst der innere Tanz des Atems, der Seele, es kann auch unsere Körper aus jeglicher Erstarrung ins Tanzen befreien und uns den Rhythmus des Lebens lehren…

Wir vermögen … singend Freude, Liebe, Hoffnung und Zuversicht zu schenken, uns aber auch den Schmerz von der Seele zu singen und unser Herz … zu beschwingen…“

                                                                                              Yehudi Menuhin

(Violinist und Dirigent)


Gesangskenntnisse sind nicht erforderlich. Bringen Sie eher die Freude, Leidenschaft und Offenheit mit, sich von Klängen, Musik, Liedern und gemeinsamem Tun berühren zu lassen.

Hier finden Sie mich

Klang- & Musiktherapie Elisabeth Schmitt
Münzthaler Grund 8
55413 Weiler

Kontakt

Gerne können Sie anrufen

0171 - 5440770

oder Sie nutzen das Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Klang- & Musiktherapie, Inh. Elisabeth Schmitt